PROFIL

MICHAELA
BRAUN-NOVIELLO

Rechtsanwältin, Avocat, LL.M
In Deutschland als Europäischer Rechtsanwalt nach dem EuRAG zugelassen.

Ihre erste juristische Ausbildung absolvierte Frau Braun Noviello im Jahr 1995 an der Universität Bukarest mit Abschluss „Lizenz in Rechtswissenschaften”. Sie begann ihre juristische Tätigkeit bei der Staatsanwaltschaft in Bukarest.

Nach weiterem, erfolgreichem Studium der Rechtswissenschaften bis im Jahr 2000 an der Universität Wien, mit Abschluss „Magister Jura“, arbeitete sie als Länderreferentin bei der Österreichischen Volksbank AG in Wien.

Anschließend absolvierte sie noch im Jahr 2005 an der Universität Heidelberg das Studium der Rechtswissenschaften für im Ausland graduierte Juristen mit Abschluss „Magister Legum“ (LL.M.)

Weiterhin hat Frau Braun Noviello Im Jahr 2012 den Lehrgang zum Fachanwalt im deutschen Strafrecht erfolgreich abgeschlossen.

In den vergangenen Jahren war Frau Braun Noviello für deutsche Investoren im Bereich von Unternehmenskauf, Investitionssicherung und Erwerb von Grundeigentum tätig. Frau Braun Noviello war u.a. auch in einer Reihe von grenzüberschreitenden M&A-
Transaktionen in Sektoren wie Transport und Konsumgüter beratend und vertretend tätig. Grenzüberschreitende Angelegenheiten im Bereich der Transport- und Güterversicherungen, Firmengründung Internationales Vertragsrecht, Handelsrecht, Mediation, Produktionsverlagerung nach Rumänien, Immobilien und Baurecht, Leasingrecht, Privatisierungsrecht, Konzessionsrecht gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsfeld.

Im Strafrecht ist sie im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts mit internationalem Bezug sowie Insolvenzstraftaten tätig. Dazu gehören strafrechtliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Entsendung von ausländischen Arbeitskräften.

Sprachen:

  • Deutsch
  • Rumänisch
  • Englisch
  • Italienisch

Berufsständische Mitgliedschaften:

Mitglied der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
Mitglied der Rechtsanwaltskammer Bukarest
Mitglied des Verbands der rumänischen Anwaltskammern
Mitglied der deutsch-rumänischen Juristenvereinigung e.V.

Hochschulen:

Universität Bukarest / Rumänien:
Rechtswissenschaften mit Abschluss „Lizenz in Rechtswissenschaften”

Weiterbildung im Institut für Ausbildung der Staatsanwälte und Richter im Justizministerium
Bukarest / Rumänien

Universität Wien:

Rechtswissenschaften mit Abschluss „Magister Jura“

Universität Heidelberg:

Rechtswissenschaften für im Ausland graduierte Juristen mit Abschluss „Magister Legum“ (LL.M.)

Call Now Button